MS Jelmar

Die MS Jelmar ist ein kleines komfortables Passagierschiff, das 2006/2007 in Zusammenarbeit mit Radissimo renoviert wurde und Platz für max. 22 Personen bietet. Die 10 neu gestalteten Außenkabinen verfügen über zwei Einzelbetten (2 x 0,80 m), Du/WC, W-Lan, Kleiderschrank und zu öffnende kleine Fenster. Zwei Kabinen können mit zusätzlichem oberen Bett als Dreibettkabine gebucht werden (nur Kinder bis 12 Jahre, Ermäßigung 35% auf den Reisegrundpreis bei zwei voll zahlenden Personen, ausgenommen Zuschläge/Zusatzleistungen). Der nostalgisch eingerichtete, klimatisierte Salon mit Bar dient als Speise- und Aufenthaltsraum zugleich. Auf dem Sonnendeck mit Sitzgelegenheiten und einem Sonneschirm lassen sich die Abende an Bord ganz besonders gut genießen.

Handtücher und Bettwäsche stehen zur Verfügung und werden auf Wunsch gewechselt. Unten den Betten haben Sie etwas zusätzlichen Stauraum für Ihr Gepäck.

Die Crew des Schiffes besteht in der Regel aus dem Kapitän („Skipper“) und seiner Frau („Skipperin“) sowie einer Hilfskraft. Das Skipperehepaar sorgt für Ihr leibliches Wohl. Während Albert-Jan das Schiff steuert, das Begrüßungsgespräch übernimmt und Ihnen die Leihräder übergibt, wird Sie Geke die Woche über mit feinster Küche bekochen. Außerdem sind Ihnen die beiden allabendlich bei einer kurzen Tourenbesprechung bei der Planung Ihrer täglichen Radtouren behilflich.

Baujahr: 1929
Umbau: 1994 zum Passagierschiff
Renovierung: zuletzt 2006/2007
Bau: in den Niederlanden
Länge: ca. 40 m
Breite: ca. 6 m
Tiefgang: ca. 1,50 m
Geschwindigkeit: ca. 18 km/h
Elektrizität: 220 V
Kapazität: max. 22 Personen / Betten
Crewmitglieder: 3
Bordsprache: deutsch, englisch, niederländisch
Bordwährung: Euro
Kreditkarten: keine


Nach oben

Zielgebiet - Holland

Die MS Jelmar verkehrt im wöchentlichen Wechsel 2011 in Holland auf drei Routen jeweils ab/nach Amsterdam. Die Anlegestelle befindet sich in der Nähe des Bahnhofs Amsterdam Centraal direkt beim Museum NEMO. 

Während der Reise übernachten Sie Dank der kleinen MS Jelmar zentral, direkt in den jeweiligen Etappenorten, so dass Sie abends Gelegenheit haben, die Sehenswürdigkeiten und Orte zu besichtigen. 

Nordholland (Noord-Holland):
Sie radeln zunächst von Amsterdam aus entlang der IJsselmeerküste in nördliche Richtung nach Volendam, Edam, Hoorn und Enkhuizen. Anschließend bringt Sie die MS Jelmar über den Abschlussdamm bei Den Oever auf die Nordseeinsel Texel, wo Sie einen Vor- und Nachmittag verbringen. Sie setzen wieder zum Marinehafen Den Helder über. Von hier aus unternehmen Sie eine herrliche Radtour an der Nordseeküste entlang durch die Dünenlandschaft bis Alkmaar. Das Schiff bringt Sie weiter nach Zaandam zum Museumsdorf Zaanse Schans und das letzt Stück zurück nach Amsterdam legen Sie mit dem Fahrrad zurück. 

Südholland (Zuid-Holland):

IJsselmeer (Zuiderzee-Route):


 


Schiffsplan

 


Nach oben

Impressionen

Nach oben

Reisefinder

 
 
 
Mitglied im Forum andersreisen