MS Quo Vadis

Ein gepflegtes Schiff, stets sauber, komfortabel und trotzdem gemütlich mit hohem Wohlfühlfaktor, also rundum empfehlenswert! Die MS Quo Vadis wurde erst 2006 in Dienst gestellt und verfügt über 12 komfortable Außenkabinen (ca. 9-10 qm) mit zwei nebeneinander stehenden Einzelbetten, ein kleines Badezimmer mit Du/WC und Klimaanlage. Ein geschmackvoller, offener Salon mit Sitzecke, ein Restaurant, eine kleine Bar mit Bierzapfanlage und ein Sonnendeck mit Sonnensegel runden das Angebot ab.



Baujahr: ---
Umbau: 2006
Renovierung: 2006
Bau: in Niederlanden
Länge: ca. 45 m
Breite: ca. 6,6 m
Tiefgang: ca. 1,50 m
Geschwindigkeit: 13 Knoten
Elektrizität: 220 V
Kapazität: max. 24 Personen / Betten
Crewmitglieder: 4
Bordsprache: deutsch, englisch, niederländisch
Bordwährung: Euro
Kreditkarten: keine

 


Nach oben

Zielgebiet - Flandern

Die MS Quo Vadis schippert in 2011 zwischen Brügge und Brüssel durch das belgische Flandern. 

Flandern / Brüssel - Brügge:
xxx

 

Neugierig? Hier geht es zu den Reiseangeboten mit der MS Quo Vadis...

 


Nach oben

Schiffsplan

 


Nach oben

Impressionen

Nach oben

Reisefinder

 
 
 
Mitglied im Forum andersreisen